About

Willkommen zum Autoimmun Blog!

Wie der Name unmissverständlich zeigt geht es hier um Autoimmun-Erkrankungen, ihre Ursache sowie Behandlungsmethoden, wobei der Schwerpunkt nicht bei der klassischen Behandlung liegt,  sondern auf die Darstellung von neuen Forschungsergebnissen aus dem USA und Australien.

Zu meiner Person: ich  bin weder  Mediziner noch Forscher auf diesem Gebiet. Ich habe eine naturwissenschaftliche Ausbildung, daher ist mir die Analyse von Messdaten und ihre Auswertung vertraut. In der Vergangenheit war ich bei Forschungseinrichtungen tätig, allerdings nicht im Bereich Medizin/Biochemie.

Das Thema hat mich interessiert und ich habe hier lediglich zusammengefasst was in Web zu finden ist.  Daher verweise ich immer auf die Originalquellen, wo der Leser sich selbst ein besseres Bild machen kann. In der Regel verweise ich auf Englischsprachigen Quellen deren Ergebnisen ich hier zusammenfasse. Wo ich es angebracht halte, wird auch meine persönliche Meinung und Interpretation gegeben.

Ich habe mich mit diesem Gebiet seit einiger Zeit beschäftigt und auch viel in Internet recherchiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Gruppe um Marshall sehr weit sind und auch sehr interessante Ergebnisse auf dem Gebiet erzielt haben, Ergebnisse die ich in Deutschsprachigen Web so nicht gefunden habe.  Der Schwerpunkt des Blogs liegt zur Zeit auf die (verständliche ?) Darstellung des Marshall Modells, in Zukunft möchte ich auch andere Theorien /Modelle vorstellen, soweit ich mich damit mehr befasst habe und Zeit dafür finde.

Das Thema Vitamin D und ihre Auswirkungen für die Gesundheit und das Wohlbefinden ist zur Zeit wohl Thema von einer Vielzahl von Veröffentlichungen, wobei es leider verhalmlost wird, das sie eigentlich mehr ein Hormon als Vitamin ist.  In diesem Blog werden sie Vieles kritisches lesen, was jedoch die Wichtigkeit von Vitamin D keineswegs in Frage stellt, nur die Schlussfolgerungen und Vermutunge die viel zu schnell zu Dogma wurden.

Diese Seite ist privat und  verfolgt keine finanziellen Interessen, sollte es Werbeeinnahmen geben, werden sie der http://www.autoimmunityresearch.org/ Stiftung gespendet. Ich selbst bin aber kein Mitglied der AutoimmunityResearch. Darüberhinaus habe ich keine Verbindung zu sonstigen Pharmakonzernen.

Bitte benutzen Sie diesen Blog als Informationsquelle, die durchaus kritisch gesehen werden sollte und nicht als Rezepte für Selbstbehandlung/Medikation. Letzters ist bekanntlich gefährlich.   Und vergessen Sie bitte nicht, das das Marshall Modell eben “nur” ein Modell ist, was auch kontrovers und umstritten ist.  Für mich ist das jedoch kein Grund, nicht darüber zu schreiben. Ich finde einige Aspekten sehr interessant und zukunftsweisend. Es wird sich zeigen, welche davon stimmten.

Sie dürfen überschaubare Teile der hier genannten Texte zitieren solange sie die Quelle (nämlich http://Autoimmun.net) angeben und einen Link zu dieser Seite einfügen.

Gut fundierte Antworten / Kommentare sind willkommen. Wer mir Anmerkungen/Vorschläge schicken kann, meine e-mail ist Alex at Autoimmun.net